Behandlungen

Kinesiologie:

Touch for health= Gesund durch Berühren. Erkenntnis der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie dient zum Lösen von Blockaden im Körper, körpereigene Heilungskräfte werden aktiviert und vom Körper zur Unterstützung oder Erhaltung der Gesundheit eingesetzt.

 

Kinderwunsch und Geburtsaufarbeitung(Babyflüstern):

Mittels verschiedener Testungen werden Körpersignale zum Thema (unerfüllter) Kinderwunsch und (frühzeitige) Geburt wahrgenommen und analysiert. Bei eventuellen Störfaktoren wird der Körper angestupst, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Kinesiologische Schwangerschaftsbegleitung:

In Einzel- und in Gruppensitzung

Mittels kinesiologischer Übungen wird der in der Schwangerschaft strapazierte Körper in Schwung gebracht, Blockaden gelöst und Schmerzen gelindert.
Im zweiten Teil werden mittels Meditation der Körper, Geist und Seele in Ruhe gebracht. Ein sanftes Herantasten und Entstehen des Kontaktes zum Kind im Mutterleib ermöglicht der werdenden Mutter mit ihrem Baby still zu kommunizieren.

Klangbad: Heilen mit Klängen:

Einzel- und in Gruppensitzung

Alles ist Schwingung: Unsere Gedanken, Gefühle und Körperfunktionen. Die Schwingungen verschiedener Instrumente, die eingesetzt werden sind wohltuend und können die Auflösung von Blockaden, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Harmonisierung von Chakren und Aura, sowie Reisen in die Innenwelt, bewirken.

Bioscan, Dunkelfeldanalyse und HLB-Test:

Bioscan:

Mittels eines Hand-Sensors werden in nur 1 Minute unzählige Gesundheitsparameter bestimmt, ohne Wartezeit und kein "Stechen".

 

Der Bioscan ist kein herkömmliches klinisches Analysegerät, das Körpersäfte wie z.B. Blut analysiert, sondern ein sensibler elektronischer Körperscanner, der den menschlichen Energiekörper abtastet. Auf Basis der modernen Quantenphysik scannt Bioscan das schwache körpereigene Elektro-Magnetfeld "Schwingungsprofil" und vergleicht dieses gemäß dem Resonanzprinzip mit den im Gerät hinterlegten Resonanzspektren.

 

Der menschliche Körper besteht aus einer großen Anzahl verschiedener Zellen, die kontinuierlich wachsen, sich entwickeln, teilen, regenerieren und absterben. 25 Millionen Zellen teilen sich in einer Sekunde im Körper eines Erwachsenen, die Blutzellen erneuern sich ständig in einem Maße von etwa 100 Millionen Zellen pro Minute. In dem Prozess der Zellteilung und des Zellwachstums sind die Atome einer Zelle beteiligt, die durch die geladenen Teilchen im Atomkern sowie deren Elektronen außerhalb des Nukleus bestehen. Die Elektronen sind in ständiger schneller Bewegung, verändern sich somit kontinuierlich und erzeugen dadurch ständig elektromagnetische Wellen. Das elektromagnetische Wellensignal, das durch den menschlichen Körper erzeugt wird, repräsentiert den Zustand des menschlichen Körpers. Die erzeugten elektromagnetischen Wellen sind abhängig von Gesundheit und Krankheit. Wenn wir diese spezifischen elektromagnetischen Wellensignale bestimmen können, können wir den Zustand des Körpers feststellen. Die Quantenmedizin ist der Auffassung, dass der Grund für das Krankwerden darin liegt, dass sich der Drehimpuls der Elektronen außerhalb des atomischen Nukleus verändert, wodurch eine Veränderung der Atome und somit eine Veränderung der Biomoleküle sowie eine Veränderung aller Zellen und schließlich des gesamten Organs auftritt. Das abgegebene Signal dieser Testung gibt demnach Aufschluss über den gesamten körperlichen Zustand, aller Organe und Funktionen, sowie Allergien des Menschen.

Dunkelfeldanalyse:

Dunkelfeld-Blutdiagnostik als Warnsystem

Bei der Untersuchung des vitalen Blutes mit Hilfe eines Dunkelfeldmikroskops ist es möglich, an verschiedenen Erscheinungen im Blutplasma sowie an dem Aufbau und der Funktionsweise der Blutkörperchen die Tendenz zu Krankheiten zu erkennen, ohne dass diese bereits zu vollem Ausbruch gekommen sind. Davon betroffen sind Erkrankungen von Haut, Lunge, Knochen, Leber, Nieren, Veränderungen des Säure-Basen-Haushalts, Vitaminmangel, Schilddrüsenerkrankungen, Oberbauchbeschwerden, Fettstoffwechselstörungen, Eisenmangel, Hämoglobinmangel, Hämoglobinfehlbildungen, Autoimmunerkrankungen, Differentialblutbild, Allergieneigung, Abwehrschwäche, Flüssigkeitsmangel, Entzündungen, Präkanzerose uvm. Werden diese Zustände rechtzeitig erkannt, können oft noch vorbeugende Maßnahmen getroffen werden, um einen Ausbruch der Erkrankungen zu verhindern. Die Geschichte der Dunkelfeld-Blutdiagnostik geht zurück bis in das Jahr 1796.

HLB-Gerinnungstest:

Der HLB (Haitan-LaGarde-Bolen) Gerinnungstest, auch Bradford-Test oder Dried-Layer-Blood-Test genannt ist eine qualitative Beurteilung des Blutes mit dem Mikroskop. Er ergänzt das quantitative schulmedizinische Blutbild, das in Wirklichkeit eine tabellarische Aufstellung der Blutbestandteile ist. Der HLB-Test zählt zu den relativ sicheren Untersuchungsverfahren, die wir mit dem Blut zur Vorbeugung oder der zu stellenden Diagnose und Prognose durchführen können.Ein wesentlicher Vorteil des HLB-Gerinnungstest liegt darin, Stoffwechselstörungen z.B. der Leber, Tumore und weitere Erkrankungen an der Qualität der Gerinnung des Blutes sehr frühzeitig zu erkennen, lange bevor übliche Laborparameter im Blutbild auffällig werden. Im Unterschied zu einer schulmedizinischen Labordiagnostik eröffnet also der HLB-Gerinnungstest einen ganz anderen Einblick in das Blutgeschehen. Denn das, was der Therapeut im Mikroskop erkennen kann, ist vor allem die Qualität des Blutes und dessen Grad der Verschlechterung.

Allergie- Testung:

Bei diversen Symptomen wie Völlegefühl, Müdigkeit, Probleme der Haut, Nervosität, Unruhe, Verdauungs,- und Schlafstörungen besteht der Verdacht auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien aller Art.

In der Praxis können wir dies austesten und den Körper zur Ausleitung anregen.

 

Brain gym:

Lernschwierigkeiten, vor allem bei Kindern in der Schulzeit, hängen oft mit Blockaden im Augen- und Ohrenbereich zusammen. Anhand spezieller Übungen können diese Blockaden gelöst werden.

Bachblüten- Therapie:

Bachblüten sind Blütenauszüge von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen und dienen als heilsame, kraftspendende Energiequellen. Die Anwendung dieser Therapieform findet vor allem in den Diagnosen Stress, Depression, Zusammenbruch des vegetativen Nervensystems, Magengeschwüre, Managerkrankheiten, chronische Erschöpfungszustände statt.

 

Heilpendeln:

Die mit Sorgfalt aus Buchenholz angefertigten Heilpendel können aufgrund spezifischer Kräutermischungen den Körper wieder zum Fließen bringen, sowie Blockaden und Schmerzen lösen.

Physiognomik (Gesichter lesen):

Jedes Gesicht ist das Merkmal des Innenlebens eines Menschen. Es zeigt uns anhand vieler Merkmale, wie die Art des Kinns, Nase, Ohr, Augenpartie, Jochbein uvm. in welchen Bereichen wir uns zugehörig fühlen, gut einbringen können oder eben auch schwer tun oder unwohl fühlen. Mittels der Analyse kann eine genaue Begutachtung der Persönlichkeit stattfinden. Dienlich vor allem  bei Menschen, denen es häufig an Orientierung, Zielen oder beruflicher Entwicklung fehlt.

  • w-facebook
  • Twitter Clean
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now